Die Lausitzer Mediengruppe

Die Lausitzer Mediengruppe setzt sich aus folgenden Haupt-Firmen zusammen.

LKS Lausitzer Kabel Service GmbH

Die LKS plant den Bau von hochmodernen HFC und LWL-Kabelnetzen oder bringt in die Jahre gekommene Kabelnetze auf den neuesten Stand der Technik. Durch regelmäßige Schulungen ist das Team der LKS in der Lage auf alle Herausforderungen zu reagieren, die sich in einem Kabelnetz stellen.

Webseite: www.lks-lauchhammer.de

KNM KabelNetManager GmbH

Die KNM bietet bedienfreundliche Abrechnungssoftware, mit der Kundendaten gepflegt und verwaltet werden. Die Softwarelösung ist intuitiv und dadurch besonders einfach zu bedienen. Die Software erspart als zentrale Plattform für sensible System- und Stammdaten in erster Linie administrative Mehrarbeit.

Webseite: www.kabelnetmanager.de

Funk und Technik Systemhaus GmbH

Die Funk und Technik Systemhaus GmbH plant den Bau von hochmodernen HFC und bringt in die Jahre gekommene Kabelnetze auf den neuesten Stand der Technik.


  • Servicetelefon

    Bei Fragen oder im Falle einer Störung im Bereich Kabel rufen Sie uns bitte direkt an! Störungsmeldungen per Mail werden nur während der Bürozeiten bearbeitet.

    03574 49 30 70

    Ü-DSL Kunden wählen im Servicefall bitte die 03574 49 30 90.

  • Hauptgeschäftsstelle

    LKG Lausitzer Kabelbetriebsgesellschaft mbH
    Am Bürgerhaus 7
    01979 / Lauchhammer-Mitte

    Unsere Hotlinezeiten:
    Montag: 8:00 - 16:30 Uhr
    Dienstag: 8:00 - 16:30 Uhr
    Mittwoch: 8:00 - 16:30 Uhr
    Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr
    Freitag: 8:00 - 16:30 Uhr

  • Büro Wilthen und Neukirch

    LKG Lausitzer Kabelbetriebsgesellschaft mbH
    Bahnhofstraße 07 1.OG li
    02681 / Wilthen

    Das Büro bleibt vorerst geschlossen, bitte wenden Sie sich an unsere Hotline. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Bandbreitentest

    Den im Rahmen der Tranzparenzverordnung vorgeschriebenen Bandbreitentest erreichen Sie unter:

    Bitte beachten Sie nachfolgende Anwendungshinweise: Tests über WLAN, Powerline oder mit älterer bzw. ungeigneter Soft- und Hardware führen unter Umständen zu abweichenden Ergebnissen. Bitte testen Sie per Kabel mit ausgeschaltetem WLAN direkt am LKG-Netzabschlusspunkt.